Eröffnungsturnier

 

 

Das Eröffnungsturnier findet jeweils vor der GV im März oder April am Anfang der neuen Golfsaison statt. Alle Mitglieder können teilnehmen, und alle haben eine realistische Chance, zu gewinnen oder sich in den vordersten Plätzen klassieren zu können. Wie die Siegerlisten der letzten Jahre beweisen, haben an diesen Tagen Newcomer verschiedentlich gestandenen Routiniers gezeigt, wie man erfolgreich spielt.

 


Irons and Bones

 

 

Am 16. Mai 2009 fand der erste irons and bones Turnier zwischen dem Golfclub i7 (http://www.golfclub-i7.ch) und dem Golfclub Lachen statt. Der Sieger wird im Matchplaysystem ermittelt.


Erisch & Ulrisch Grandprix

Turnierväter : Erich Huser und Franz Ulrich


4 Jahres-Wertung

 

Jahr 2008 bis 2011 

Sieger : Philipp Dobler

 

Jahr 2012 bis 2015

Sieger : Erich Huser


Fairplay Cup (Brutto Turnier)

Sponsor Edgar Weber

 

 Dieses Turnier wird seit dem Jahr 2000 alljährlich von der Firma Fairplay Personalberatung AG, Pfäffikon SZ organisiert. Trotz des Turniernamens wird hier natürlich genauso ehrlich Golf gespielt wie an den übrigen Anlässen.

 



PriMa - Trophy

Sponsoren: Toni Prioli und Pit Marty

Im 2011 haben Toni Prioli und Pit Marty die erste PriMa - Trophy organisiert. Die Besonderheiten dieses Turniers sind die Trophäe, die der Netto-Sieger erhält, und die Spezialpreise.


Spiel- und Läselade-Cup

Sponsor

Alfi Marty



SZ Sommer Cup

Sponsoren: Jost Ziegler und Otto Sigrist



Dobler - Egli Cup

Sponsoren: Philipp Dobler und Roland Egli


 

 

 

Der Dobler/Egli Cup, organisiert von Exponenten des Golfclub Lachen, steht für ein Handicapspielern vorbehaltenes Turnier. In mehreren stattfindenden Auseinandersetzungen wird nach dem Matchplay-Verfahren ein Sieger, respektive eine Siegerin, ermittelt. Der Modus und die Gruppeneinteilung werden jedes Jahr neu festgelegt.

 

Die Durchführung wird von Philipp Dobler und Roland Egli organisiert.


Ryder Cup GCL

Der Ryder-Cup ist nicht mehr nur das bedeutendste Golfturnier der Welt, in dem sich die besten Spieler aus den USA und Europa messen. Der Ryder-Cup gilt auch für den Golfclub Lachen als wichtigster, alle zwei Jahre stattfindender Anlass. In dem drei Tage dauernden, exakt an den Ryder-Cup anlehnenden Wettkampf, treten Oberdorf (südlich an die Bahnlinie grenzender Dorfteil) und Unterdorf (nördlich an die Bahnlinie grenzender Dorfteil) gegeneinander an. Hier wie dort geht es einzig um die Ehre.



Saison Schlussturnier

 

 

Das Schlussturnier findet jeweils im Oktober zum Abschluss der Golfsaison statt. Alle Mitglieder können teilnehmen, und alle haben eine realistische Chance, zu gewinnen oder sich in den vordersten Plätzen klassieren zu können. Wie die Siegerlisten der letzten Jahre beweisen, haben an diesen Tagen gerade die Newcomer den vermeintlich verschiedentlich gestandenen Routiniers gezeigt, wie man erfolgreich spielt.


Seestatt Cup

 

 

Sponsor Fridolin Michel

 

Am 03. Juli 2010 wurde der Seestatt Cup erstmals ausgetragen. Das von unserem langjährigen Mitglied Fridolin Michel organisierte und gesponserte Turnier ist ein HCP-wirksames Turnier.


Zwilchhosen Cup

Sponsoren

Markus Huber

Roland Egli

René Hoffmann


Der Zwilchhosen Cup ist eine Saisonwertung und wird in Match-Play Format gespielt unter Berücksichtigung des Playing Handicap (3/4)

Gespielt wird über 6 Gänge.

 

 

 

Ein Sieg mit 2 Up oder mehr gibt 10 Punkte.

Mit 1 Up gibt es noch 9.75 Punkte.

All Square oder einen Gestellten gibt 9.25 Punkte

Niederlage mit 1 Dn : 9 Punkte

Niederlage mit 2 Dn oder mehr : 8.75 Punkte


Dunhill Cup

 

 

Seit 2003 wird zwischen dem Höfner Golfstamm und dem Golfclub Lachen der Dunhill Cup ausgetragen. In Einzel und Doppel wird im Matchplaysystem der Sieger ermittelt.